3. April

Jede Gesellschaft hat einen negativ verklärten Unort, in dem sich all das verdichtet, was irgendwo anders falsch gelaufen ist. In Berlin und inzwischen auch über die Grenzen der Hauptstadt hinaus ist dieser mythologische Unort Neukölln.

Verena Mayer in der FR - »Mythischer Unort. Berlins Neukölln und die Gewalt.«

30. November

23C3-Fahrplan. Berlin, wir kommen!

20. Januar

Das Sturmgeschehen rüttelt [...] am kosmologischen Vertrauen, das man haben muss, wenn man ohne die fortwährende Angst auskommen will, dass einem in jedem Moment der Himmel auf den Kopf fallen könne.

Harry Nutt in der FR über den Sturm, den Berliner Hauptbahnhof und überhaupt…

19. Februar


Link: sevenload.com

Thomas Wanhoff – »Video: Bewegtbild aus Berlin vom Sowjetischen Ehrenmal«

2. März

Ein Flötenvorspiel unterbricht unser Gespräch. Fünf Anna-Lenas und drei Malte-Darbonnes piepsen unter den gestrengen Augen ihrer Mütter Choräle auf ihren Blockflöten. Wer sich verspielt, wird mit Eselshut in die Ecke gestellt. “Kinder brauchen Grenzen”, sagt Bernsens Frau.

taz-Wahrheit: »Bieder in Berlin«